IKKimpuls Werkstatt - Das Gesundheitskonzept für Ihren Betrieb

Weniger Fehltage, motivierte Mitarbeiter und eine höhere Produktivität: Das betriebliche Gesundheitsmanagement der IKK gesund plus unterstützt Sie bei der Erreichung dieser Ziele. Denn Sie und Ihre Mitarbeiter sind täglich extrem gefordert: Wettbewerbs- und Termindruck, Verhandlungen mit Kunden, Hektik und Stress sowie einseitige körperliche Belastungen gehören oftmals zu Ihrem Arbeitsalltag. Diese Herausforderungen müssen von Ihnen und Ihren Mitarbeitern gemeistert werden.

Hier setzt das betriebliche Gesundheitsmanagement der IKK gesund plus an: Die Ursachen für mögliche Gesundheitsbelastungen werden aufgedeckt, Arbeitsplätze und Abläufe optimiert und gezielte Methoden zum Ausgleich trainiert. Das zahlt sich doppelt aus: Die Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter steigt, der Krankenstand geht zurück. Mit betrieblichem Gesundheitsmanagement können Sie die Produktivität Ihres Unternehmens steigern. 

Grundsätzlich alle! Das Intersse an Gesundheit im Unternehmen muss vorhanden sein. Ob also an kleine oder große Unternehmen, ob Unternehmer oder Mitarbeiter - wir bieten Unternehmen die passenden Angebote. Ist Heben und Tragen schwerer Gegenstände an der Tagesordnung oder eher langes Sitzen? Ist aus­gewogene Ernährung ein Thema oder die Kom­munikation und Koordination von Aufgaben?

Die IKKimpuls-Werkstatt bietet Ihnen Lösungswege für die unterschiedlichsten Arbeitsbelastungen und Ge­sundheitsprobleme. Und davon profitieren Arbeit­geber genauso wie Mitarbeiter.

Vorteile für Arbeitgeber

•  zufriedenere Mitarbeiter und weniger Fluktuation

•  Erhöhung der Produktivität

•  Rückgang des Krankenstands

•  Verbesserung der Produkt­- oder Dienstleistungsqualität

•  Verbesserung der Betriebsabläufe

•  Stärkung des Unternehmensimages

Vorteile für Mitarbeiter

•  Verringerung von Arbeitsbelastungen

•  Verringerung gesundheitlicher Beschwerden

•  Steigerung des Wohlbefindens

•  Steigerung der Arbeitszufriedenheit

•  Verbesserung des Betriebsklimas

•  Steigerung des Wissens zu Gesundheitsfragen

Das Unternehmen hat den Bedarf betrieblicher Gesundheitsförderung erkannt und sucht Unterstützung. An dieser Stelle kommen die Profis ins Spiel! Nach einer Präsentation unserer IKKimpuls-Werkstatt wird mit dem Unternehmen ein Projektteam gebildet, dass aus Verantwortlichen des Unternehmens und den Profis der IKK gesund plus besteht. Gemeinsam werden Termine und Verantwortlichkeiten festgelegt und der Projektstart initiiert.

  1. Information im Unternehmen:
    Alle Mitarbeiter und Führungskräfte werden über das gemeinsame Gesundheitsprojekt und die Ansprechpartner informiert. In der Regel wird eine KICK-OFF-Veranstaltung im Unternehmen angeboten.
     
  2. Bedarfsanalyse:
    Alle relevanten Daten werden für den Bedarf ermittelt. Hierzu gehören eine Arbeitsunfähigkeitsanalyse und eine Mitarbeiterbefragung im Unternehmen.
     
  3. Planung im Projektteam:
    Aus den Ergebnissen der Datenanalyse werden gemeinsam gezielte Maßnahmen der Gesundheitsförderung festgelegt und geplant.
     
  4. Gesundheitsmaßnahmen:
    Wir bieten zielgerichtete Maßnahmen aus den Bereichen Bewegung, Ernährung, Kommunikation und Stressbewältigung an. Dauer und Umfang der Maßnahmen richten sich nach den jeweiligen Gegebenheiten im Unternehmen.
     
  5. Auswertung:
    Zum Abschluss des Projekts werden alle Informationen und Daten systematisch ausgewertet. Die Ergebnisse werden in einem Abschlussbericht zusammengefasst.

 

Sie möchten mehr über unsere Gesundheitsprojekte erfahren?

Einen detailierten Projektablauf finden Sie hier!
Der Projektablauf

Unser Gesundheitsmanagement gehört zu den führenden aller gesetzlichen Krankenkassen. Aus unserer Historie heraus begannen wir in den 90er Jahren nicht nur die individuelle Gesundheit in Sachsen-Anhalt zu fördern, sondern auch die betriebliche.

Neben unseren wertvollen langjährigen Erfahrungen bieten wir Unternehmen professionelle Gesundheitsmanager zur Begleitung unserer Gesundheitsprojekte! Im Bereich der Umsetzung von Gesundheitsmaßnahmen werden wir von Profis, wie Physiotherapeuten, Sport- und Ernährungswissenschaftlern sowie Psycho- oder Suchttherapeuten unterstützt.

Ein Gesundheitsprojekt kann nur erfolgreich sein, wenn eine hohe Akzeptanz zum Thema Gesundheit herrscht! Um diese zu erreichen, haben wir Anzreizsysteme geschaffen! Unser Bonusprogramm belohnt nicht nur Mitarbeiter sondern auch Unternehmer!

Top